The Artist Collection

The Artist Collection

Die Sacher The Artists’ Collection wurde von Elisabeth Gürtler 2009 ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses wohltätigen Projekts gestalten bekannte österreichische Künstler das Sacher-Holzkistchen. Die Erlöse aus dem Verkauf der streng limitierten Original Sacher-Torten aus der The Artists’ Collection kommen ausgewählten karitativen Projekten zu Gute.

Die Prof. Hans Staudacher Limited Edition

Nach Prof. Hermann Nitsch, Prof. Gustav Peichl alias „Ironimus“, Prof. Christian Ludwig Attersee, Xenia Hausner, Herbert Brandl und Prof. Arnulf Rainer ist Prof. Hans Staudacher der siebente Künstler, der exklusiv für die Sacher „Artists‘ Collection“ das Holz-Kistchen, in der die weltweit bekannte Original Sacher-Torte verpackt ist, künstlerisch veredelt. Streng limitierte 555 Stück Original Sacher-Torten werden mit Staudachers besonderer Kreation zu echten, österreichischen Kunstwerken. Der Reinerlös aus dem Verkauf der „The Artists‘ Collection“ kommt in diesem Jahr der Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie zugute.

Unterstützte Einrichtungen

2015 – Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie
2014 – Angelman Verein Österreich
2013 – Medizinische Universität Wien
2012 – H. Stepic CEE Charity
2011 – SOS Kinderdorf Wien – Ambulatorium für Kinder und Jugendpsychologie und Wiener Tierschutzverein
2010 – ECMO-Nachsorgeprojekt des Vereins „Unser Kind“
2009 – St. Anna Kinderstiftung – Therapeutisches Reiten

Die Künstler

2015 – Prof. Hans Staudacher
2014 – Prof. Arnulf Rainer
2013 – Herbert Brandl
2012 – Xenia Hausner
2011 – Prof. Christian  Ludwig Attersee
2010 – “Ironimus” Prof. Gustav Peichl
2009 – Prof. Hermann Nitsch